05 Lippe

Kennzeichnung gemäß der SUP-Richtlinie (Single Use Plastic).

Am 3. Juli 2021 führt die Europäische Union die Kennzeichnungspflicht für Einwegprodukte aus Kunststoff ein. Viele Kunststoffprodukte werden komplett ausgemustert. Die nationale Gesetzgebung ist in Bezug auf die Europäische Union erheblich verzögert und das Ministerium für Klima und Umwelt informiert, dass „intensiv daran gearbeitet wird, die Bestimmungen der SUP-Richtlinie in polnisches Recht umzusetzen“. Gemäß den Bestimmungen der Richtlinie gilt das Verbot des Inverkehrbringens ab dem 3. Juli 2021 für folgende Kunststoffprodukte: Gabeln, Löffel, Messer, Teller, Strohhalme, Rührstäbchen, an Luftballons befestigte Stäbchen, Tassen und Behälter für Getränke- und Lebensmittelbehälter.

Gleichzeitig fordert die Richtlinie (EU) 2019/904 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. Juni 2019 die Kennzeichnung von Produkten wie:

  • Damenbinden
  • Tampons und Tamponapplikatoren
  • Feuchttücher, dh vorfeuchte Tücher für die Körperpflege und vorfeuchte Tücher für Haushaltszwecke;
  • Tabakerzeugnisse mit Filtern und zur Verwendung mit Tabakerzeugnissen verkaufte Filter
  • Becher für Getränke.

Das Unternehmen Druk Serwis 24 Sp. z o. o., vertreten durch den Geschäftsführer Krzysztof Niczyporuk, nimmt aktiv an den Arbeiten der polnischen Verpackungskammer teil, wo Maßnahmen zur Unterstützung der Hersteller und Konsultationen zu den auf dem polnischen Markt eingeführten gesetzlichen Bestimmungen ergriffen werden.

In Übereinstimmung mit den Richtlinien der SUP-Richtlinie (Single Use Plastic) und um den Anforderungen der Hersteller gerecht zu werden, hat Druk Serwis 24 Lösungen für die Kennzeichnung von Kunststoffprodukten entwickelt. Die Kennzeichnung von Kunststoffverpackungen sollte unter Verwendung von Symbolen / Grafiken erfolgen, die von der Europäischen Kommission erstellt wurden.

SUP-Kennzeichnung für den polnischen Markt.
Universelle Kennzeichnung von SUP - erfordert Nachdruck der Übersetzung gemäß der Amtssprache eines bestimmten Landes.
Universelle Kennzeichnung – erfordert Nachdruck der Übersetzung gemäß der Amtssprache eines bestimmten Landes.

Lösungen zum Markieren von Kunststoffen sollten in der Lage sein, mit einer Mindestauflösung von 300 dpi zu drucken. Druk Serwis 24 bietet Druckgeräte, die die Anforderungen der Richtlinie perfekt erfüllen und den Bedingungen selbst der schwierigsten Anwendungen gerecht werden:

  • TIJ VIPER-Drucker mit bis zu 600 dpi, einfach zu installieren und in bestehenden Produktionslinien zu verwenden
  • Drucker Copilot MAX UV-Druck mit einer Auflösung von 360 dpi in verschiedenen Farben von der Seite und von oben

Wir laden Sie ein, uns zu kontaktieren und sich mit unserem Angebot vertraut zu machen. Unsere Spezialisten wählen Geräte auch für die schwierigsten Anwendungen aus. Klicken Sie auf den Link und kontaktieren Sie uns - KONTAKT

Translate »